Website-Planung

1. Was sind die Ziele für den neuen Webauftritt?

– Kunden beeindrucken durch attraktive Selbstdarstellung der Firma
– Verbessern des Kundenservices
– Bereitstellen von Informationen z.B. über verwendete Produkte und Materialien
– Verbessern der Kommunikation zum Kunden z.B. Newsletter, aktuelle Infos
– Kosten senken
– Direktvertrieb (e-commerce)

2. Die Zielgruppe

– Welche Zielgruppen sollen adressiert werden?
– Welche Informationen und Funktionen benötigt die jeweilige Zielgruppe?

3. Konkurrenzanalyse

– Welche Firmen stehen in direktem Wettbewerb?
– Listen Sie die Webadressen der TOP 3 Konkurrenten auf!
– Was gefällt dabei, was nicht?
– Google Ranking der Konkurrenz

4. Review des aktuellen Webauftritts

– Welche guten und schlechten Erfahrungen haben Sie mit Ihrem Webauftritt gemacht?
– Was sagen andere über den Webauftritt?

5. Spezifische Funktionen

– Welche Funktionen soll die Website beinhalten?
– Anmeldung für Newsletter
– Artikel und Kommentare
– E-commerce
– Interne Bereiche, die nur mit Login erreichbar sind

6. Erfolgskriterien

– Welches sind die TOP 5 Kriterien, nach denen Sie den Erfolg der Site messen möchten?
– Anzahl Neukunden (über die Website)
– Anzahl Newsletter Abonnenten
– Anzahl Besucher der Site
– Zeit bis zur Fertigstellung der Website
– Einfachheit der Pflege der Website
– Gesamtkosten
– Feedback von Besuchern der Website

7. Die nächsten Schritte

– Auswahl eines (alternativen) Domainnames (Webadresse)
– Auswahl bzw. Prüfung des Webhostingpakets
– Auswertung der verfügbaren Grafikelemente der Geschäftsausstattung (Logo, Hintergrundbilder, Farben, Schriftzüge, usw)
– Grobentwurf der Website Struktur: Welche Seiten in welcher Hierarchie?

8. Angebotserstellung (Preis, Zeitplan)

Das Angebot liefert folgende Informationen
– mind. 2 Designbeispiele
– Basisfunktionen
– Wartungskonzept
– Notwendiger Input/Beistellung des Kunden